Einen würdigen Lebensabend!

endlich erstklassige Lösungen!

Einen würdigen Lebensabend!2018-11-11T14:39:33+00:00

Erreichbare Zielsetzungen auf einen Blick

Wir handeln ziel- und lösungsorientiert. Auf Grund der langjährigen Berufspraxis haben wir in Zusammenarbeit mit allen Fachkompetenzen eine Lösung geschaffen. Sie ermöglicht Unternehmen jeglicher Größe eine sehr einfache, transparente und effiziente Darstellung sowie Abwicklung ihrer betrieblichen Altersversorgung.

Die Besonderheit liegt in der Verständlichkeit. Sie basiert grundlegend auf dem Versorgungsversprechen des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer und bildet dies in der einfachsten Form mittels eines Betriebsrenten-Sparbuchs ab.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Neben einer jederzeit und für jeden nachvollziehbaren Leistungsausweisung kann das Betriebsrenten-Sparbuch jegliche Form der Zusageart wie zum Beispiel Leistungszusage, beitragsorientierte Leistungszusage, Beitragszusage mit Mindestleistungen, etc. abbilden.

Gleiches gilt für die Finanzierungsart. Eine Umsetzung ist sowohl als Arbeitgeber-, Arbeitnehmer(Entgeltumwandlung)- als auch Mischfinanzierungsvarianten darstellbar.

Natürlich ist die Lösung konform mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz von 2018 und verbundenen rechtlichen Vorschriften sowie mit dem Entsendegesetz. Jegliche Form der Rückdeckung kann genutzt werden. So können Sie die (bestehende) Versicherungslösung genauso nutzen wie zum Beispiel eine Kapitallösung über einen Vermögensverwalter, einen Versorgungsträger oder Sie nutzen die Liquidität für Ihren Unternehmensauf- und -ausbau.

Ihr wirtschaftlicher Vorteil auf einem Blick!

Natürlich interessiert Sie als Unternehmer auch der mögliche positive Effekt für Ihr Unternehmen. Anhand eines einfachen Beispiels aus der Praxis können Sie entnehmen, dass bei einer korrekten Umsetzung in der Regel ein geldlicher Vorteil für Ihr Unternehmen entsteht, selbst nach Kosten.

Als Arbeitgeber können Sie durchschnittlich 61,46 Euro pro Monat und Mitarbeiter an Liquiditätsvorteil erzielen. Saldiert auf die Gesamtlaufzeit ergibt sich durchschnittlich ca. 22.126,63 Euro pro Mitarbeiter.

Das beiliegende Beispiel aus der Praxis zeigt einen Mitarbeiter im Alter von 37 Jahren, der auf ein Entgelt in Höhe von 100 Euro zu Gunsten seiner betrieblichen Altersversorgung verzichtet. Er erhält eine garantierte arbeitsrechtliche Verzinsung seines Zahl- und Sparbeitrags in Höhe von 2,00 Prozent.

Nach Abzug aller Kosten sowie unter Berücksichtigung eines erzielbaren Ertragszinses, zum Beispiel basierend auf Ihrer eigenen Eigenkapitalverzinsung, Immobilien oder andere Anlagestrategien, ergibt sich ein bestimmbarer, positiver Wirtschaftserfolg. Diesen kann Ihr Unternehmen für den Unternehmensaufbau nutzen oder anteilig dem Mitarbeiter zuwenden und ihn in seinem Bestreben und Sparbemühungen unterstützen.

Mögliche erzielbare Eigenschaften finden Sie hier auf einen Blick:

Vorteile für den Arbeitgeber

  • Liquiditätserhalt bzw. -steigerung

  • aktives Risk-Management

  • Haftungsreduktion für Unternehmensverantwortliche

  • Aufwandsreduktion und Effizienzsteigerung

  • Validierte und nachvollziehbare Zahlenbasis

  • Unternehmenswertsteigerung, z.B. Eigenkapitalstärkung

  • Rekrutierungs- und Bindungstool für Arbeitnehmer

  • Arbeitnehmerbeteiligung am Erfolg des Unternehmens

  • Soziales Engagement und Stärkung der Arbeitgebermarke

Das Plus für den Arbeitnehmer

  • eine einfache, flexible und sichere Lösung

  • arbeitsrechtlich klar und verbindlich definiert

  • Ausweisung mittels Anwartschaftskontoauszug

  • (Anfangsstand | Einzahlung | Zins | Endstand)

  • flexibel sparen, monatlich oder einmalig

  • gesetzlicher Schutz – § 7 Betriebsrentengesetz

  • Schutz für Einzahlung und Zins im Rahmen der

  • Zusage pro Anwärter bis 1.096.200 Euro Einmal-

  • oder 9.135 Euro monatliche Rentenleistungen

Ihr bAV-Mediator und Kompetenznetzwerk für Ihren Erfolg!

Mit Hilfe unseres breit aufgestellten Kompetenzteams sowie unserer Netzwerkpartner wie Rechtsanwälten und gerichtlich bestellten Rentenberater, Aktuaren bzw. Diplommathematikern, Unternehmensberatern und vielen mehr unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von A – Z als Voll-Service Anbieter. Dies beinhaltet die Analyse, Konzeption, Gesprächsführung mit Dritten, die mathematische Umsetzung und Verwaltung Ihres Versorgungswerkes.

Weitere Fragen können Sie gerne nachfolgend stellen:

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir kommen gerne auf Sie zu.


Wichtige Vorträge

Neue Impulse oder vertane Chancen?

Erleben Sie uns und die ITB Rechtsanwälte am 26.07. live in Leipzig – mehr hier